Weinheim sehenswert

Weinheim ist eine lebendige, sehenswerte Stadt. Mit ihren zwei Burgen, der historischen Altstadt und dem milden Klima lockt sie Jahr für Jahr viele Besucher an die Bergstraße. Weinheim lädt mit der malerischen Altstadt, seinen „Grünen Meilen“ und seinen Einkaufsmöglichkeiten zu einem Besuch ein. Schlendern Sie durch das historische Gerberbachviertel mit den eindrucksvollen Fachwerkhäusern, tauchen Sie ein in die unterschiedlichsten Park- und Gartenwelten, verweilen Sie auf dem Weinheimer Marktplatz, einem der schönsten Plätze entlang der Bergstraße. Umgeben von pittoresken Häusern entfaltet sich hier unter japanischen Schnurbäumen ein romantisches Flair. Oder genießen Sie von der Wachenburg oder der Windeck bei schönem Wetter einen herrlichen Ausblick auf Weinheim und die Rheinebene bis hinüber in die Pfalz

Heppenheim - Wein und Festspiele

Nur wenige Kilometer von den Ballungszentren Rhein-Main-Neckar entfernt liegt Heppenheim malerisch zwischen Odenwald und Ried. Wer durch Heppenheims Altstadt wandert kann Geschichte förmlich atmen: Mittelalterliches Fachwerk, romantische Altstadtgässchen und idyllische Plätze prägen das Bild der Kreis-, Wein- und Festspielstadt. Hoch über ihr thront die Starkenburg.  Frühling in Heppenheim steht für sonnenverwöhnte Weinberge und prachtvoll blühende Obstbäume; der Sommer für Theater „im Hof un uff de Gass“, Bergsträßer Weinmarkt und vieles mehr. Wenn der Herbst die Blätter gelb-rot färbt und die Weinberge leuchten lässt, ist ebenfalls eine gute Zeit nach Heppenheim zu reisen. Die Weinbauern sind geschäftig bei der Lese und an jeder Ecke duftet es nach neuem Wein – Federweißer und Federroter – und natürlich nach Zwiebelkuchen.  Ein besonderer Tipp für jede Jahreszeit ist der Heppenheimer Laternenweg.

Heidelberg- Die Stadt der Romantik

Blick vom Schloss auf die Heiliggeistkirche

Der Zusammenklang von Stadt, Schloss und Neckar sowie der herrlichen Umgebung bezauberte schon vor 200 Jahren die Dichter und Maler der Romantik. Auch heute wirkt der Zauber unverändert fort und zieht Besucher aus aller Welt an. Heidelberg bietet jedem Besucher etwas: Den Charme der Altstadt, das geschichtsträchtige Schloss, die lebendige Kulturszene, das vielfältige Sport- und Freizeitangebot und die Nähe zu Ausflugszielen.

Schwetzingen - Gartenkunst, Spargel und mehr

In Schwetzingen treffen nicht nur Lebenslust und Gartenkunst, sondern auch musikalische und kulinarische Hochgenüsse aufeinander. So bieten alljährlich die berühmten Schwetzinger SWR Festspiele von Ende April bis Mitte Juni ein musikalisches Stelldichein und das „weiße Gold“, der berühmte SchwetzingerSpargel, ist von den regionalen Speisekarten nicht wegzudenken. Die Sommerresidenz von Carl Theodor und der prächtige Schlossgarten, eine der schönsten Gartenanlagen Europas, haben nicht nur die damaligen Kurfürsten verzaubert… Auch Mozart machte während seiner Reisen durch Europa hier einen „Zwischenstopp“ und hat dadurch „ganz Schwetzingen in Bewegung gesetzet“.

Michelstadt - Fachwerk und mehr

Die Michelstädter Altstadt mit Fachwerkbauten aus den vorherigen Jahrhunderten lädt zu einem gemütlichen Einkaufsbummel in den vielen kleinen Geschäften ein. Im Zentrum, auf dem Marktplatz, steht das historische Michelstädter Rathaus aus
dem Jahre 1484. Einige Meter weiter im Kellereihof befi ndet sich das Odenwald- und Spielzeugmuseum, das durch wechselnde Ausstellungen stets einen
Unterhaltungswert bietet. Wer die Altstadt etwas näher kennen lernen möchte, kann sich dort für eine der diversen Stadtführungen, wie etwa die kulinarische Stadtführung, anmelden. Natürlich steht es den Besuchern frei, eines der vielen Cafés oder Lokale aufzusuchen. Ein weiterer Anziehungspunkt sind die jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen wie der OdenwälderWeihnachtsmarkt Michelstadt, der Bienenmarkt und die Michelstädter Musiknacht, die sich großer Beliebtheit erfreuen.

www.michelstadt.de

 Modellbahnwelt Odenwald

Willkommen in der größtern H0-Modellbahnschau Süddeutschlands!

Über 8000 Meter Gleis, 1200 Weichen, 300 fahrbereite Züge, Kamerazug mit TV Übertragung, beleuchte Züge uvm.

Ausstellungsanlagen: Von der Küste bis zu den Alpen, Burgenlandschaften/Deutschland, Sherman-Hill /USA, Dürstein/Österreich, Brig-Visp-Zermatt/Schweiz, Gotthardbahn/Schweiz, Das Ruhrgebiet.

 Michael Schuhmacher, Krumbacher Str. 37, 64658 Fürth, www.modellbahnwelt-odenwald.de, Tel.: 0172 - 625 25 95, info@modellbahnwelt-odenwald.de

NEUE Café Öffnungszeiten

Frische und Qualität zeichnen unsere Backwaren aus.

Um dies zu gewährleisten ist unser Café ab Januar 2017 nur noch Samstag, Sonntag und Montag, sowie an Feiertagen geöffnet!

Samstag

von 08-10 Frühstücksbüfett*

von 14-19 Kaffee & Kuchen

Sonntag und Feiertage

von 08-11 Frühstückbüfett*

von 13-18 Kaffee & Kuchen

Montag

von 14-19 Kaffee & Kuchen

------------------------------------------

Dienstag, Mittwoch & Freitag

von 07-09:30 Frühstückbüfett*

 

 

*Für unser Frühstücksbüfett ist eine Reservierung zwingend notwendig ist!

Gerne können Sie uns unter +49 6253 98180 anrufen oder nutzen

Sie einfach unser Kontaktformular.

Landhotel Berghof
Holzbergstraße 27
64668 Rimbach
Telefon: 06253-98180 06253-98180
Fax: 06253-981826
E-Mail-Adresse:
Garni-Hotels.info - Die besten Frühstückshotels
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hotel Berghof GmbH